Halver: Geänderte Sperrung der Thomasstraße ab 16. Mai

Seit Dienstag, 16. Mai, gilt eine geänderte Umleitung im Bereich der gesperrten Thomasstraße.
Betroffene Linien: 55, 84, 85, 91, 92, 93 und 134.

Es entfällt die Haltestelle Langenscheid in beiden Richtungen,
die Haltestelle Mittelstraße wird verlegt in die Schulstraße.

Es gelten folgende Umleitungen:

Linie 55 Lüdenscheid – Wipperfürth
Die Fahrzeuge aus Lüdenscheid kommend fahren ab dem Kreisverkehr an der letzten Ausfahrt zur Umgehungsstraße und biegen dort links Richtung Kierspe ab. An der nächsten Ampel geht es weiter rechts über die Frankfurter Straße, Schulstraße und Mittelstraße zur Haltestelle Sparkasse ZOB in den regulären Linienweg.

Linie 55 Wipperfürth – Karlshöhe – Lüdenscheid
Die Fahrzeuge von der Karlshöhe kommend fahren hinter der Haltestelle Karlshöhe an der Ampel links in die Frankfurter Straße und anschließend weiter zum ZOB. Nach Abfahrt vom ZOB geht es über Mittelstraße, Schulstraße, Frankfurter Straße wieder zurück zur Umgehungsstraße an der nach links abgebogen wird. An der nächsten Ampel geht es weiter Richtung Lüdenscheid in den regulären Linienweg. 

Linie 84 Kierspe – Hagen
Die Fahrzeuge von der Karlshöhe kommend fahren hinter der Haltestelle Karlshöhe an der Ampel links in die Frankfurter Straße und anschließend weiter über Schulstraße und Mittelstraße zum ZOB in den regulären Linienweg. 

Linie 84 Hagen – Kierspe
Die Fahrzeuge aus Hagen kommend fahren nach Abfahrt von der Haltestelle Frankfurter Straße bis zur Schulstraße und biegen in diese links ab und fahren anschließend weiter über die Mittelstraße zum ZOB. Nach Abfahrt zum ZOB gilt der reguläre Linienweg.

Linie 85 Schalksmühle – Halver
Die Fahrzeuge aus Schalksmühle kommend fahren ab dem Kreisverkehr an der letzten Ausfahrt zur Umgehungsstraße und biegen dort links Richtung Kierspe ab. An der nächsten Ampel geht es weiter rechts über Frankfurter Straße, Schulstraße und Mittelstraße zur Haltestelle „Sparkasse ZOB“ in den regulären Linienweg. 

Linie 85 Halver – Schalksmühle
Nach Abfahrt vom ZOB geht es über Mittelstraße, Schulstraße, Frankfurter Straße wieder zurück zur Umgehungsstraße an der nach links abgebogen wird. An der nächsten Ampel geht es weiter Richtung Schalksmühle in den regulären Linienweg. 

Linie 91 Oberbrügge Schule – Giersiepen
Die Fahrzeuge vom Schulzentrum kommend fahren über die Frankfurter Straße zum ZOB. Nach Abfahrt zum ZOB gilt der reguläre Linienweg. 

Linie 92 Landwehr – Sparkasse ZOB
Die Fahrzeuge vom Schulzentrum kommend erreichen den ZOB über die Frankfurter Straße. Die Rückfahrten erfolgen sinngemäß. 

Linie 93 Nieder-Buschhausen – Sparkasse ZOB
Die Fahrzeuge vom Schulzentrum kommend erreichen den ZOB über die Frankfurter Straße. Die Rückfahrten erfolgen sinngemäß. 

Linie 134 Lüdenscheid – Radevormwald
Die Fahrzeuge von der Karlshöhe kommend fahren hinter der Haltestelle „Karlshöhe“ an der Ampel links in die Frankfurter Straße und anschließend weiter über Schulstraße und Mittelstraße zum ZOB in den regulären Linienweg.

Linie 134 Radevormwald – Lüdenscheid
Die Fahrzeuge aus Radevormwald kommend fahren nach Abfahrt von der Haltestelle „Frankfurter Straße“ bis zur Schulstraße und biegen in diese links ab und fahren anschließend weiter über die Mittelstraße zum ZOB. Nach Abfahrt zum ZOB gilt der reguläre Linienweg.

Hinweis:
An Markttagen erfolgt die Umfahrung des Wochenmarktes über die Schulstraße und Von-Vincke-Straße.