Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Internet-Shop

§ 1 Geltungsbereich
Für die Lieferung der im Internet-Shop angebotenen Waren der MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die MVG hat diesen im Einzelfall zugestimmt. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch. Es ist nur der jeweils gültige Vertragstext gespeichert und über das Internet dem Kunden zugänglich.

§ 2 Aktualisierung
Mit Aktualisierung der Internet-Seiten werden alle früheren Preise und sonstigen Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Internet-Seiten.

§ 3 Zahlungsmodalitäten
Die auf der Internetseite genannten Artikel sind nur gegen Vorauszahlung lieferbar, d. h. gegen Vorab-Einzahlung auf das Konto der MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH. Nach der Bestellung erhalten Sie von uns die entsprechende Bankverbindung mitgeteilt. Auf dem Überweisungsträger sind Name und Rechnungsnummer zu vermerken. Ein Vertrag kommt erst mit der Gutschrift der Vorauszahlung auf dem oben genannten Konto zustande. Bei der Bestellung von Modellbussen gilt eine Abgabemenge von maximal 5 Modellen, eine erhöhte Abgabe von Modellbussen an Wiederverkäufer auf Anfrage.

Sobald die Bestellung eingegangen ist, die Überweisung auf das oben angegebene Konto vorgenommen wurde und der Betrag gutgeschrieben ist, erhält der Kunde die Artikel schnellstmöglich per Post geliefert.

Die MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH behält sich vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Vorbelieferung oder einer der Bevorratung übersteigenden Anzahl an Vorbestellungen die Bestellung nicht oder mengenmäßig nur teilweise zu erfüllen. Ebenso ist die MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH berechtigt, die Bestellmenge auf haushaltsübliche Mengen zu beschränken. Der schon überwiesene, der Bestellung entsprechende Rechnungsbetrag wird dem Kunden in dem Umfang, in dem nicht geliefert werden kann, mit entsprechender Nachricht sofort zurücküberwiesen.

Der Kunde wird gebeten, den Geldbetrag innerhalb von drei Wochen auf das in der Rechnung ausgewiesene Konto zu überweisen.

Alle im Shop angebotenen Artikel können Sie auch bei Barzahlung vor Ort in unseren Service-Centern und in der Verwaltung Lüdenscheid erhalten.

§ 4 Versandkosten
Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Kosten für Verpackung und Versand. Die Kostenpauschalen für Verpackung und Versand betragen je nach Art der Ware innerhalb von Deutschland 2,50 Euro per Brief  (unversichert) oder 7,50 Euro für den versicherten Paketversand. Bei den Artikeln MVG-Tasse und Bildband Dechenhöhle wird beim unversicherten Versand für die Verpackung ein Zuschlag von 2,00 € erhoben (Versand als Päckchen zum Gesamtpreis von 4,50 €, Zuschlag nicht in automatischer Bestellbestätigung ausgewiesen). Der Versand der Busmodelle erfolgt ausschließlich über den versicherten Paketversand.
Die Kostenpauschale ist vorab mit zu überweisen. Versand ins Ausland auf Anfrage möglich. Der Versand erfolgt über die Deutsche Post AG.

§ 5 Rückgaberecht
Der Kunde hat das Recht, die Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen, nachdem die Ware bei ihm eingegangen ist, zurückzugeben. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Das Rückgaberecht gilt nicht für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet sind, für Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, wenn die gelieferten Datenträger entsiegelt wurden bzw. nicht mehr eingeschweißt sind. Die Ware muss in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand sein.

Die Rückgabe erfolgt durch Rücksendung auf dem Postweg an folgende Adresse:

MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH 
Annika Sondermann / Nikoletta Wolzenburg
Bestellung/Versand Shopartikel
Wehberger Straße 80
58507 Lüdenscheid
Tel.: 02351 1801-135
Fax: 02351 1801-8-135
E-Mail: a.sondermann@mvg-online.de oder n.wolzenburg@mvg-online.de

Der Kunde wird gebeten, zur Rücksendung immer die Originalverpackung zu benutzen. Bei einer Bestellung bis zu einem Betrag von 40 Euro trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Ab einem Bestellwert über 40 Euro trägt die MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH die erforderlichen Kosten einer Rücksendung. 

Der Kunde hat bei Rückgabe Wertersatz für eine Verschlechterung der Ware zu leisten, auch wenn die Verschlechterung durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstanden ist. In derartigen Fällen behält sich die MVG vor, vom Kunden Wertersatz zu verlangen bzw. den Kunden statt des vollen Kaufpreises einen dementsprechend geminderten Betrag zurückzuerstatten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Wir empfehlen daher, die Artikel erst dann in Gebrauch zu nehmen, wenn der Kunde die Sache behalten will. Bei einwandfreier Ware wird dem Kunden der überwiesene Kaufpreis sofort nach Eingang und Prüfung der zurückgegebenen Ware zurücküberwiesen.

§ 6 Gewährleistung
Der Kunde wird gebeten, sich bei einem Material-, Herstellungs- oder Transportmangel sofort zu melden. Liegt ein von der MVG Märkisch Verkehrsgesellschaft GmbH zu vertretener Mangel der Sache vor, erhält der Kunde gegen Rücksendung der mangelhaften Sache Ersatzlieferung. Der Kunde kann jedoch auch den Kauf rückgängig machen. 

Schadensersatzansprüche können nur geltend gemacht werden, soweit der Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH oder seinen Erfüllungsgehilfen verursacht wurde, der Schaden auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruht oder das Produkthaftungsgesetz eine Haftung vorsieht. Eventuelle Schadensersatzansprüche sind für den Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht beschränkt auf die Höhe des Kaufpreises und auf solche Schäden, die infolge anderweitiger Beschaffenheit der Ware entstehen.

§ 7 Datenschutz
Die MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH ist berechtigt, die ihr anlässlich einer Bestellung übermittelten Kundendaten im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung zu bearbeiten, zu speichern und zu nutzen. Der Nutzer stimmt diesem mit Absendung der Bestellung ausdrücklich zu. Die datenschutzrechtlichen Vorschriften werden beachtet. 

§ 8 Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Besteller Kaufmann ist oder seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, wird als ausschließlicher Gerichtsstand Lüdenscheid vereinbart.

§ 9 Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit verlieren, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Einkauf im Internet-Shop Ihrer MVG!