Maskenpflicht in unseren Fahrzeugen und an den Haltestellen

Pflicht zum Tragen von Masken nach der Coronaschutzverordnung NRW und des Infektionsschutzgesetzes (mit aktuellem Stand)

Schutzmasken
Für Fahrgäste in Bussen und an Haltestellen gilt die Pflicht zum Tragen zum Tragen von Schutzmasken nach der Coronaschutzverordnung NRW und des Infektionsschutzgesetzes (mit jeweils aktuellem Stand).

Am Samstag, den 12. Juni 2021 hat die Landesregierung NRW eine überarbeitete Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchV) mit sofortiger Gültigkeit veröffentlicht. Die für den ÖPNV, und somit auch für die MVG, wesentliche Änderung ist, dass ab sofort die Tragepflicht einer FFP2-Maske angepasst wurde.

Ab sofort sind alle Fahrgäste ab 6 Jahren verpflichtet eine medizinische Maske zu tragen. Soweit Kinder zwischen 6 und 13 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen.

Die entsprechende Änderung findet sich im § 5 Abs. 3 CoronaSchV NRW:

(3) Die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske besteht unabhängig von der Einhaltung des Mindestabstands und auch am Sitzplatz.

1. bei der Beförderung von Personen im öffentlichen Personennah- oder -fernverkehr einschließlich der entgeltlichen oder geschäftsmäßigen Beförderung von Personen mit Kraftfahrzeugen samt Taxen und Schülerbeförderung für Fahrgäste sowohl während der Beförderung als auch während des Aufenthalts in einer zu dem jeweiligen Verkehr gehörenden Einrichtung sowie für das Fahr-, Kontroll- und Servicepersonal, soweit es in Kontakt mit Fahrgästen kommt,…

Soweit Kinder zwischen 6 und 13 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Gesichtsmaske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen.

Ausgenommen sind:

  • Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können
    Das Vorliegen der medizinischen Gründe ist durch ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, welches auf Verlangen vorzulegen ist.

Busfahrerinnen und Busfahrer
Während der Fahrt müssen die Fahrdienstmitarbeiterinnen und -mitarbeiter keine medizinischen Masken tragen, sie können es jedoch auf eigenen Wunsch. Grund: Seit Herbst des vergangenen Jahres besitzen alle Linienbusse Fahrerschutzscheiben.

Sobald der Fahrerplatz nach draußen oder in den Fahrgastraum verlassen wird, trägt auch das Fahrpersonal die vorgeschriebenen Masken.

Mitnahme von Kunden mit Rollstühlen
Selbstverständlich nehmen wir weiterhin auch Kunden mit Rollstühlen mit. Unsere Fahrdienstkolleginnen und -kollegen sind Ihnen bei der Betätigung der Klapprampe behilflich.

Kontroll- und Servicepersonal
Das Personal, welches im Fahrausweisprüfdienst bzw. im Kundendienst tätig ist, ist –nur für die Ausübung ihrer Tätigkeit– verpflichtet, eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske oder eine Maske mit höherwertigerem Standard) zu tragen.

Livinguard-Masken
Bei der MVG sind wiederverwendbare und deshalb nachhaltige Gesichtsmasken des FFP2- oder KN95 Standards im Einsatz. Optisch gleichen diese Masken aber Stoffmasken. Die MVG-Mitarbeiter*innen führen ein CE-Zertifikat für diese Masken mit sich.

 

 

Das richtige Verhalten im ÖPNV

Für Fahrgäste in ÖPNV Fahrzeugen und an Haltestellen besteht laut Coronaschutzverordnung die Pflicht zum Tragen einer vorgeschriebenen Mund-Nase-Bedeckung (siehe oben). Eine Missachtung kann zu einem Bußgeld in Höhe von 150,00 € führen.

Weitere sehr wichtige Bausteine zur Eindämmung des Corona-Virus für unsere Fahrgäste sind:

  • Bitte vor dem Verlassen der Wohnung gründlich die Hände waschen (ca. 30 Sek. lang).

  • Bitte beim Ein- und Aussteigen Abstand zu anderen Fahrgästen halten. Immer erst andere Fahrgäste aussteigen lassen, bevor man einsteigt.

  • Bitte möglichst einen Fensterplatz wählen und den Platz nebenan freilassen.

  • Bitte nicht ins Gesicht oder an den Mundschutz fassen.

  • Bitte in Ellenbogen oder Mundschutz niesen. Niemals in die Hände und natürlich niemals in Richtung anderer Fahrgäste

  • Bitte nach der Ankunft wieder gründlich die Hände mit Wasser und Seife waschen (ca. 30 Sek. lang)

  • Bitte regelmäßig das Smartphone reinigen.

Mit einem Klick - sehen Sie sich auch gerne unser Video zum richtigen Verhalten im ÖPNV an. 
Hinweis: Die Personen in diesem Video tragen OP-Masken, diese sind aktuell nicht in/an unseren Fahrzeugen/Haltestellen zulässig!

Weitere Informationen rund ums Thema Corona finden Sie hier:

https://www.mobil.nrw/corona.html
https://www.zusammengegencorona.de/informieren/masken/regeln-und-allgemeine-infos//
https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw