Tickets & Tarife Wir über uns Fahrplan & Liniennetz Service Tickets & Tarife Service

Ansprechpartner


Ute Engel

Abo-Service
Tel. 02351/1801-184
Fax 02351/1801-8184
Email senden »

Ansprechpartner


Sandra Kröninger

Abo-Service
Tel. 02351/1801-186
Fax 02351/1801-8186
Email senden »

Mobilitätsgarantie

Mit der Mobilitätsgarantie kommen Sie immer ans Ziel. Denn bei Verspätungen von Bus und Bahn können Sie ein Taxi zum Ziel nehmen. Die Taxikosten werden Ihnen bis zu einer Höhe von 25 Euro pro Person (von 20 bis 5 Uhr sogar 50 Euro) erstattet. weiterlesen »

AzubiAbo Westfalen

Grenzenlos frei! Mit dem AzubiAbo Westfalen und dem NRWupgrade Azubi

Mit dem AzubiAbo Westfalen sind Azubis, Beamtenanwärter und Meisterschüler für nur 62,00 € im Monat in ganz Westfalen unterwegs.

Auch wer ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr bzw. den Bundesfreiwilligendienst absolviert kann das AzubiAbo Westfalen nutzen.

Kleines Upgrade - Riesenfreiheit

Für nur 20,00 € mehr im Monat für das NRWupgradeAzubi gilt das Ticket in ganz NRW.

Berechtigte

Das Angebot nutzen können:

  • Azubis
    duale Ausbildungen (Betrieb/Berufsschule) und schulische Ausbildungen im Gesundheitswesen mit Praxisanteil
  • Beamtenanwärter
    des einfachen und mittleren Dienstes
  • Meisterschüler
    die Leistungen nach dem Aufstiegsbildungsförderungsgesetz erhalten
  • Bufdis
  • Teilnehmer an einem frewilligen sozialen oder ökologischen Jahr

Der Berechtigtenkreis orientiert sich an dem durch das Land für das NRWupgrade Azubi festgelegten.

 

Von den drei Orten

  • Wohnadresse
  • Adresse der Schule
  • Adresse des tatsächlichen Ausbildungsortes

muss mindestens einer im originären Gebiet des WestfalenTarifs ohne Kragenbereiche* liegen, damit ein AzubiAbo Westfalen bestellt werden kann.

* Dieses Gebiet umfasst:
Märkischer Kreis,
Kreise Unna, Olpe, Siegen-Wittgenstein, Hochsauerland, Soest, Paderborn, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Herford, Gütersloh, Warendorf, Coesfeld, Borken und Steinfurt
sowie die kreisfreien Städte Hamm, Münster (Westf.) und Bielefeld

Bestellung und Änderung

Bestellung

Noch ist es nicht möglich unsere Abonnements online zu bestellen. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Bestellschein für das AzubiAbo herunterzuladen und ausdrucken. Rückseite. Anschließend senden Sie diese bitte ausgefüllt an folgende Adresse:

MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH
Abo-Service
Wehberger Str. 80
58507 Lüdenscheid

Abo-Bestellscheine in Papierforn sind in unseren ServiceCentern und Vorverkaufsstellen erhältlich. Dort können Sie die ausgefüllten Bestellscheine auch abgeben.

Wenn Ihr Bestellschein bis zum 15. des Monats vorliegt, erhalten Sie Ihre Chipkarte bereits für den darauf folgenden Monat.

Bezahlung

Mit der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Der Abopreis wird dann zum Anfang eines Monats fällig und von Ihrem Konto abgebucht.

(((eTicket

Als Abonnent brauchen Sie nicht mehr jeden Monat daran zu denken, die neue Wertmarke zu kaufen und in die KundenKarte zu stecken:
Sie erhalten eine praktische Chipkarte im Scheckkartenformat. Diese ist bis einschließlich des aufgedruckten Monats gültig. In diesem letzten Monat erhalten Sie dann rechtzeitig eine neue Chipkarte zugeschickt.

Prüfung der Chipkarte beim Einstieg in den Bus

Die Chipkarte wird am Validator durch Vorhalten vor das (((eTicket-Symbol geprüft.

  • Grün: Ihr Ticket ist o.k.
  • Gelb: grundsätzlich ist Ihr Ticket o.k. - aber evtl. bittet Sie der Fahrer zu sich *
  • Rot: Ihr Ticket ist nicht gültig. Sie müssen ein Ticket kaufen.

* Dass 'nur' gelb angezeigt wird, kann verschiedene Gründe haben:
So ist z.Z. bei einigen Tickets noch keine automatisierte Prüfung der räumlichen Gültigkeit möglich, da wir von einigen Tarifen noch keine Tarifdaten im VDV-Standard-Format bekommen.
Auch wenn Sie z.B. an einem ZOB einsteigen und das Fahrzeug dort die Linie wechselt, kann es sein, dass die räumliche Prüfung nicht möglich ist, weil die nächste Fahrt noch nicht im System eingeloggt ist.

 

Hinweise zum Datenschutz beim (((eTicket finden Sie hier.
 

Achtung!

Bitte kleben Sie keine Fotos auf Ihre Chipkarte auf!

 

 

Gültigkeit

Räumliche Gültigkeit

Das AzubiAbo Westfalen gilt im Netz Westfalen:

Mit dem NRWupgrade Azubi gilt es in ganz NRW.

Zeitliche Gültigkeit

Ihr (((eTicket gilt bis einschließlich des letzten Tages des auf der Chippkarte aufgedruckten Ablaufmonats.

Zu Ende dieses Monats erhalten Sie rechtzeitig eine neue Chipkarte.

Berechtigung. Sollte die Berechtigung zum Bezug von Fahrausweisen des Schüler- und Aubildungsverkehrs vor dem Ablaufdatum der Chipkarte enden, so fordern wir Sie rechtzeitig vor Ablauf der Berechtigung zur Vorlage einer neuen Bescheinigung auf. Geht diese nicht ein, kündigen wir das AzubiAbo Westfalen zum Ende des Monats, in dem die Berechtigung endet. Danach ist das AzubiAbo auf der Sperrliste registriert (s. Fahrausweiskontrollen

Kündigung

Sie können das AzubiAbo Westfalen zu Ablauf jeden Monats kündigen. Die Kündigung muss uns bis zum 15. des Monats vorliegen.

Das NRWupgrade Azubi kann zu jedem Monat hinzubestellt bzw. abbestellt werden.

Wenn Sie das AzubiAbo Westfalen oder NRWupgrade Azubi vor Ablauf von 12 Monaten kündigen, erfolgt eine Nachberechnung für die abgenommenen Monate.
Beim AzubiAbo Westfalen sind dies z.Z. 15,50 € je Monat; beim NRWupgradeAzubi 4,00 €.

nur personalisiert

Das AzubiAbo Westfalen kann nur vom in der Chipkarte gespeicherten Inhaber genutzt werden.

Im Fall einer Fahrausweiskontrolle muss ein Lichtbildausweis vorgezeigt werden.
(Gilt nicht für Grundschüler)

Dieser Lichtbildausweis kann sein:

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Aufenthaltstitel
  • Führerschein
  • Krankenkassenkarte

Nicht akzeptiert werden selbst erstellte 'Ausweise' wie z.B. Visitenkarten mit Lichtbild.

Verlust des AzubiAbo Westfalen

Eine verlorene Chipkartekann ersetzt werden. Näheres erfahren Sie im Fall des Falles in unseren ServiceCentern oder beim Abo-Service.

ACHTUNG! Durch die Ausstellung einer neuen Chipkarte wird die ursprüngliche automatisch auf eine Sperrliste gesetzt; d.h. beim Prüfen am Vaildator oder im Rahmen einer Fahrausweiskontrolle wird als Prüfergebnis ein rotes Kreuz  und "Karte gesperrt" angezeigt.
Eine einmal als Verlust gemeldete Chipkarte kann nicht weiter genutzt werden, auch wenn sie wieder gefunden werden sollte.

keine Personenmitnahme

Das AzubiAbo Westfalen und das NRWupgrade Azubi berechtigen nicht zur Mitnahme weiterer Personen.

Fahrradmitnahme

Für die Mitnahme eines Fahrrades ist ein FahrradTicket zu lösen.
Mehr zur Fahrradmitnahme erfahren Sie hier.

ALF

Auf AnrufLinienFahrten gilt der reguläre Beförderungstarif, somit auch das AzubiAbo Westfalen / NRWupgrade Azubi.

nicht im Nachtbus

AzubiAbo Westfalen und NRWupgrade Azubi gelten nicht für Fahrten mit den NachtBussen N4 und N7.
In diesen Linien gelten nur im Fahrzeug gekaufte EinzelTickets und KinderTickets.
Schwerbehindertenausweise mit gültiger Wertmarke werden anerkannt.

Keine 1. Klasse

Mit dem AzubiAbo Westfalen / NRWupgrade Azubi ist die Nutzung der 1. Wagenklasse im Zug auch gegen Zahlung eines Aufpreises nicht möglich.

Kündigung

Sie können Ihr AzubiAbo Westfalen oder NRWupgrade Azubi zum Ablauf jeden Monats kündigen. Die Kündigung muss bis zum 15. dieses Monats vorliegen.

Das NRWupgrade Azubi kann auch alleine gekündigt werden und das AzubiAbo Westfalen läuft dann weiter.

Wenn Sie das AzubiAbo Westfalen oder NRWupgrade Azubi vor Ablauf von 12 Monaten kündigen, erfolgt eine Nachberechnung für die abgenommenen Monate.
Beim AzubiAbo Westfalen sind dies z.Z. 15,50 € je Monat; beim NRWupgradeAzubi 4,00 €.

Schon erhaltene AboCards schicken Sie bitte bis zum 3. des Folgemonats zurück.

Das Kündigungsformular können Sie sich hier downloaden: